Musik-Reihen

Startseite >>


Seit vielen Jahren organisiert Christian Christl mit starken Partnern vor Ort erfolgreiche Musikreihen. Hier eine aktuelle Übersicht:


Bayoogie Piano Festival D-Essen

Das letzte Juli-Wochenende steht in Essen ganz im Zeichen des Boogie Woogie Pianos. An drei Tagen geht es rund. Auftrittsort ist der kulinarische Bahnhof Lukas in Essen-Kupferdreh. Alle Räume sind mit Klavieren und Flügeln bestückt. 10 internationale Pianisten spielen. Einzeln. Und in allen denkbaren Formationen miteinander. Und die Pianisten geben Workshops. Highlight ist eine Honky-Tonk Fahrt mit der historischen Hespertal-Dampflok. In jedem Waggon ein Klavier. 


Boogie Nacht Aalen

Claus Wengenmayr, Ragtime Piano und Christian Christl, Vintage Blues & Boogie Piano bringen einmal im Jahr musikalische Gäste auf höchstem Niveau nach Aalen. Jeder Gast präsentiert sich natürlich solistisch. Kurz. Denn das spontane Miteinander steht im Vordergrund. Gespielt wird an zwei Klavieren.


Boogie Nacht Coswig (Anhalt)

Gemeinsam mit dem Kulturverein des Simonetti-Hauses und Jürgen Obst bringt Christian Christl einmal pro Jahr hervorragende Pianisten ins Simonetti-Haus nach Coswig.


Boogie Nacht Freising

Gemeinsam mit Isabella und Stefan Olschewski lädt Christian Christl dreimal pro Jahr die besten Musiker aus Blues und Boogie Woogie zur Boogie Nacht im Saal des Gasthofs Zum Löwen „Der Heurige“.


Internationales Pianistenfestival Halle a.d. Saale

Einmal pro Jahr wird die Ulrichskirche in Halle a.d. Saale zum Boogie Woogie Mekka für internationale Pianisten aus aller Welt. Gemeinsam mit dem Cultourbüro Herden lädt Christian Christl als musikalischer Gastgeber die besten internationalen Protagonisten aus Boogie Woogie, Barrelhouse und New Orleans Piano einmal pro Jahr nach Sachsen-Anhalt.


Boogie Nacht Laufen a.d. Salzach

Gemeinsam mit dem Kulturamt der Stadt Laufen a.d. Salzach hält der Boogie Woogie zweimal pro Jahr Einzug in die Kleinkunstbühne oder nach Schloß Abtsee. 


Boogie Woogie Masters Leipzig

Zweimal pro Jahr lädt Christian Christl gemeinsam mit dem Ariowitschhaus die besten internationalen Pianisten – die „Masters Of Boogie Woogie“ – nach Leipzig.


Münchner Boogie Woogie Nächte

Jedes Jahr am letzten Wochenende im Januar bringt Christian Christl hervorragende Musiker aus Blues, Boogie und New Orleans Piano in die Clubräume im Münchner Künstlerhaus. Im Rahmen der Musikreihe „Jazz & Beyond“ sind die Münchner Boogie Nächte immer ausverkauft gewesen.


Münchner Pianistenfestival

Gemeinsam mit der Münchner Künstlerhaus Stiftung und Petra Windisch deLates wird der Festsaal im Münchner Künstlerhaus mit Flügeln bestückt. Jedes Jahr im August geben sich hier die besten Pianisten die Tasten in die Hand.


Boogie@Petri Mülheim a.d. Ruhr

Gemeinsam mit dem Petrikirchenhaus in Mülheim a.d. Ruhr kommen hervorragende Musiker im kleinen Rahmen zusammen und erzeugen eine Stimmung, wie sie intensiver nicht sein könnte.

Viermal pro Jahr kommen so nationale und internationale musikalische Größen nach Mülheim a.d. Ruhr.


Blues`n Boogie Special Moers

Gemeinsam mit Christian Noll und Christian Hirschmann organisiert Christian Christl dreimal pro Jahr hervorragende Blues- und Boogie Abende mit international wechselnden Gästen in eleganter Clubatmosphäre.


Boogie Nacht Schnelsen

Gemeinsam mit Alexander Meisen und dem Freizeitzentrum Hamburg-Schnelsen holen wir zweimal pro Jahr die besten Pianisten und Musiker aus Blues- und Boogie Piano nach Hamburg.


Boogie im Bahnhof

Im Kulinarischen Bahnhof Lukas in Essen-Kupferdreh gibt es zweimal pro Jahr „Boogie im Bahnhof“. Stilechter kann Boogie Woogie Piano kaum zelebriert werden. Das musikalische Rückrat bilden Bastian Korn, Piano; Benny Korn, Drums und Christian Christl. Zu jeder Veranstaltung wird ein musikalischer Gast eingeladen.


 

Ich möchte gerne kostenfrei per Email die „Bayoogie-News“ erhalten. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen.